Der EWE Festivalsommer 2018 ist vorbei – das müssen auch wir uns leider eingestehen. Was uns durch die dunklen Wintermonate rettet, ist die Erinnerung an tolle #WOWMOMENTE, unzählige Fotos von euch aus unserer 360° Foto-Aktion und die Gewissheit, dass es im nächsten Jahr genauso großartig weitergeht! Denn auch in 2019 bringen wir euch zu den absoluten Festivalhighlights in der Region. Holt den Kalender raus und markiert euch diese Festivals schon mal dick im Kalender.

30. Mai 2019 – Tanzen mit Tante Mia
Der Start in den EWE Festivalsommer könnte nicht besser sein! Das Tante Mia Tanzt Festival findet auch in 2019 wieder an Christi Himmelfahrt statt und lädt Freunde der elektronischen Tanzmusik auf den Stoppelmarkt nach Vechta. Neben den bereits bestätigten Acts wie Klingande, Quintino und Chocolate Puma könnt ihr euch auf ein großartiges Line-Up, ein bunt gemischtes Partyvölkchen und eine grandiose Stimmung freuen!

9. Juni 2019 – Take me to the beach
Ist die Saison erstmal eröffnet, jagt ein Festivalhighlight das andere. Gerade noch auf dem Stoppelmarkt zu Klingande abgezappelt, geht es eine Woche später ebenso hochkarätig besetzt im Beach Club Nethen weiter. Denn was wäre Pfingsten ohne die legendäre Oldenbora? Hier tanzt ihr barfuß durch den Sand und lauscht den Klängen eines Top Line-Ups, das allerdings auch noch TOP SECRET ist. Wir haben den News Feed des Veranstalters im Auge und schlagen sofort Alarm, wenn die ersten DJs bestätigt sind!

21.-23. Juni 2019 – Grand Opening
Für all diejenigen, die sich mit Tagesevents und 10.000 Festivalbesuchern nicht zufrieden geben… Am 21. Juni geht das Hurricane Festival in Scheeßel in die nächste Runde! An drei Tagen gibt sich hier das Who´s Who der Indie-, Alternative-, Rock- und Hip-Hop-Szene das Mikro in die Hand und heizt den 70.000 Festivalfans sicher gewaltig ein. Bisher bestätigt sind Die Toten Hosen, Mumford and Sons, Annemaykantereit, The Cure und keine geringeren als die Foo Fighters – habt ihr eure Tickets schon?

18.-21. Juli 2019 – Deichbrand Festival Nr. 15
Thirty Seconds to Mars, Cro, Biffy Clyro, Fettes Brot, Samy Deluxe, Alligatoah… Müssen wir noch mehr Top Acts aufzählen? Oder überzeugt euch der kleine Ausschnitt des Deichbrand Line-Ups auch schon so sehr wie uns? Wir fühlen uns direkt zurückversetzt und tanzen gedanklich schon wieder vor dem Riesenrad durch den warmen Sand. 60.000 Festivalfans waren 2018 mit von der Part(y)ie – Wie viele es wohl in 2019 werden, wenn das Festival an der Nordsee seine 15. Auflage feiert?

25.-28. Juli 2019 –One Beach, One Festival, One Love
„Tschüss Mutti, wir fahren zum See“! Aber Hallo! Und das nicht nur für einen Nachmittag, sondern direkt für ein langes Wochenende! Am letzten Juli-Wochenende lädt das Helene Beach Festival wieder an der Helenesee und holt euch über 100  Acts auf die insgesamt acht Bühnen. Tagsüber paddeln und plantschen, abends abfeiern und tanzen. Ein Camping Ausflug ganz nach unserem Geschmack!

Eins, zwei, drei, … fünf? Moment mal, da fehlen doch noch welche, oder nicht? Neben den großen Festivals wie Deichbrand und Hurricane reihen sich auch noch ein paar kleinere Festivals in den EWE Festivalsommer, die sich aber absolut nicht verstecken müssen! Etwa das kleine, feine WATT EN SCHLICK FEST, das traditionell Anfang August in Dangast stattfindet. Unter Musikkennern ist längst bekannt, dass hier die Newcomer von Morgen spielen…

Speichert euch diesen Blog also am besten in eurem Browser ein, scrollt euch durch die Events und verpasst ab sofort keine Updates und Verlosungen mehr!